B – sonstiges Feuer

Einsatzdatum:

20.10.17
Uhrzeit:
23:50
Einsatzort:
Mariadorfer Straße

Einsatzbericht:

Im Bereich des Kompostplatzes der Deponie brannten große Mengen an „Holzhäcksel“ mit starker Rauchentwicklung, die auch im Bereich der Rue de Wattrelos zu einer Sichtbehinderung führte. Das Feuer wurde mit insgesamt 6 C-Rohren und einem Wasserwerfer – unter Verwendung von Atemschutzfiltern – bekämpft. Mit mehreren Radladern wurde das Brandgut mehrfach umgesetzt und mit viel Wasser nachgelöscht. Gegen 3 Uhr ließ die Brandintensität deutlich nach und die Anzahl der Rohre sowie der Einsatzkräfte konnte reduziert werden. Gegen 6 Uhr waren alle ehren- und hauptamtlichen Kräfte wieder an ihren Standorten. Als Brandursache wird Selbstentzündung vermutet. Durch den Deponiebetreiber wurde anschließend mit eigenen Kräften eine Brandsicherheitswache gestellt, da mittels einer Wärmebildkamera immer noch Temperaturen von ca. 50 Grad in den „Häckselbergen“ festgestellt wurden. Eine Gefährdung für die Bevölkerung war nicht gegeben.

Eingesetzte Einheiten:
Hauptwache
B-Dienst
Löschzug 11 & 12
Löschzug 21
Löschzug 22
Löschzug 31
Löschzug 32
Löschzug 41
Löschzug 42
Logistikgruppe

Einsatzbilder: