Struktur


Die gesamte Freiwillige Feuerwehr Stadt Eschweiler wird durch die Wehrführung geleitet und gesteuert. Die Wehrführung setzt sich zusammen aus dem Leiter der Feuerwehr und seinen beiden Stellvertretern.

Aktive Einheiten

Die freiwillige Feuerwehr der Stadt Eschweiler besteht aus derzeit 254 Einsatzkräften, davon 60 hauptamtliche Kräfte. Diese Feuerwehrangehörigen sind in 8 Löschzügen und 3 Wachabteilungen organisiert.

Darüber hinaus wird durch freiwillige Einsatzkräfte verschiedener Löschzüge die Spezialeinheit "Messzug Nord" der Städteregion Aachen gebildet, die auch außerhalb des Stadtgebietes eingesetzt wird.

Aus aktiven Einsatzkräften der beiden Löschzüge Stadtmitte setzt sich die Logistikgruppe zusammen, die bei größeren Einsätzen und Veranstaltungen die hauptamtlichen Kräfte beim Einsatz der Wechsellader- und Logistikfahrzeuge unterstützt.

Weitere Einheiten

Besonders stolz ist die Freiwillige Feuerwehr Stadt Eschweiler auf ihre große Anzahl von 86 Mädchen und Jungen, die in der Jugendfeuerwehr auf ihre späteren Aufgaben in der aktiven Wehr vorbereitet werden. Die Jugendlichen sind in derzeit 6 Jugendgruppen, verteilt über die Löschzüge im Stadtgebiet, aufgeteilt.

In Gründung befindet sich derzeit eine Kinderfeuerwehr. Nach Einführung des neuen Gesetzes über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (vermutlich in der 2. Jahreshälfte 2015) wird auch in Eschweiler eine Kinderfeuerwehr für Kinder ab dem 6. Lebensjahr eingeführt.

Auch nach dem aktiven Dienst wird die Kameradschaft weiter gepflegt. In unserer Ehrenabteilung halten ehemals aktive Kameradinnen und Kameraden den Kontakt und nehmen an dem Geschehen ihrer Feuerwehr teil.

Des Weiteren sind wir auf unsere musiktreibenden Einheiten stolz. Der Musikzug und der Spielmannszug sind weit über Eschweiler hinaus bekannt.