LZ11 in 1988

Historie


Der heutige Löschzug 11 ist direkt auf eine Teilung der Einheit Stadtmitte im Jahr 1967 zurückzuführen. Zu diesem Zeitpunkt erreichte die Mannschaftsstärke der Stadtmitte eine Größenordnung, die dies erforderlich machte. Dieser Löschzug hieß Stadtmitte I und hatte von Beginn an den Zwilling Stadtmitte II.

Fünf Jahre später kam im Zuge der Eingemeindung zum 01.01.1972 die heute bekannte Namensgebung Löschzug 11 zustande. Durch die Bildung von vier Abschnitten im Stadtgebiet erhielt die Stadtmitte die Bezeichnung Abschnitt I und der Zug I im Abschnitt I wurde zum LZ 11. Der Zwilling hieß nun LZ 12.

Weiterlesen