B – Zimmer-/Wohnungsbrand

Einsatzdatum:

06.10.19
Uhrzeit:
12:04
Einsatzort:
Königsberger Straße

Einsatzbericht:

Der Feuerwehr wurde eine brennende Fritteuse in der Küche eines Restaurants gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter Rauch aus mehreren Gebäudeöffnungen. Unverzüglich wurde neben den bereits im Einsatz tätigen Einsatzkräften der Hauptwache sowie der Löschzüge Stadtmitte der Löschzug Dürwiß alarmiert.

Ein Angriffstrupp unter Atemschutz drang in das Erdgeschoss des Gebäudes ein und löschte den Küchenbrand unverzüglich. Ein weiterer Trupp beging das Gebäude, um zu prüfen, dass sich keine Personen mehr im Gebäude befanden und ob eine weitere Brandausbreitung in die Obergeschosse ausgeschlossen werden konnte. Im Anschluss wurde das gesamte Gebäude entraucht und die Einsatzstelle zur Brandursachenermittlung an die Kripo übergeben.

Wenige Stunden später wurde die Feuerwehr erneut zu dieser Einsatzstelle alarmiert. Anwohner hatten Gasgeruch festgestellt. Vor Ort konnte jedoch keine Gaskonzentration gemessen werden. Sicherheitshalber trennten Mitarbeiter des Energieversorgers die betroffene Küche vom Gasnetz ab.

Eingesetzte Einheiten:
Hauptwache
B-Dienst
Löschzug 11 & 12
Löschzug 31

Einsatzbilder: