H – Verkehrsunfall

Einsatzdatum:

01.02.19
Uhrzeit:
04:42
Einsatzort:
BAB 4 E-ler West > Aachen

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Eschweiler wurde über einen Verkehrsunfall im Autobahnkreuz Aachen informiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Gliederzug von der Fahrbahn abgekommen und im Grünstreifen zwischen zwei Fahrbahnen zum stehen gekommen war. Hierbei wurde der Kraftstofftank des Fahrzeuges so stark beschädigt, dass massiv Kraftstoff (ca. 500 l) ausliefen. 

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, leuchtete diese umfangreich aus und nahm ausgelaufenen Kraftstoff auf. Im Kraftstofftank verbliebener Kraftstoff wurde in Ersatzbehälter umgefüllt.

Nach dem Ende des Feuerwehreinsatzes übernahmen Spezialfirmen die Bergung des LKW samt Anhänger sowie den Austausch des verunreinigten Erdreiches.

Eingesetzte Einheiten:
Hauptwache
B-Dienst
Löschzug 11 & 12
Löschzug 31
Logistikgruppe

Einsatzbilder: