Test neuer Einsatzbekleidung für den Rettungsdienst


Die Einsatzkleidung der Feuerwehr wird ständig weiterentwickelt und verbessert. Auch bei der Feuerwehr Eschweiler werden die Entwicklungen ständig beobachtet und die Einsatzbekleidung für den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Rettungsdienst bei Bedarf angepasst. 

Der Rettungsdienst, der in Eschweiler durch die hauptamtliche Feuer- und Rettungswache durchgeführt wird, wurde bislang in einer Kombination aus blauer Einsatzhose sowie leuchtoranger Einsatzjacke mit silbernen Reflexstreifen durchgeführt. Zur Erhöhung des Einsatzwertes der Bekleidung und vor allem zur weiteren Erhöhung der Erkennbarkeit und dadurch Erhöhung der Sicherheit der Rettungsdienstler wird aktuell ein neues Bekleidungsmodell getestet. Diese besteht aus einer Kombination aus Jacke und Hose in der Grundfarbe Leuchtgelb mit einer Vielzahl an silbernen Reflexstreifen sowie abgesetzten Bestandteilen in Rot. Darüber hinaus sind die Hosen mit einer Knieverstärkung versehen, die Träger und Bekleidung zusätzlich schützt. Sollte der Test dieser Bekleidung positiv verlaufen, werden die Rettungsdienstmitarbeiter zukünftig mit dieser Uniform neu ausgestattet. Einige Bilder der Test-Bekleidung sind unten stehend aufgeführt.

zurück