Verabschiedung Harald Pütz


Am heutigen Dienstag Abend wurde Harald Pütz offiziell im Rathaus als Leiter der Feuerwehr Eschweiler verabschiedet. Hierzu hatte der Bürgermeister Vertreter aus Rat und Verwaltung, Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Eschweiler sowie weitere Weggefährten und Familienangehörige von Harald Pütz in den Ratssaal eingeladen.

In einem kleinen Festakt würdigte Bürgermeister Rudi Bertram noch einmal die Verdienste von Harald Pütz in der und für die Feuerwehr. Insgesamt 24 Jahre lang - von 1992 bis 2016 - stand Harald Pütz der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Eschweiler als Leiter der Feuerwehr vor. In dieser Zeit erhielt er für seinen Einsatz und sein Engagement eine Vielzahl von Auszeichungen. Heute nun kam eine weitere hinzu. Bürgermeister Rudi Bertram zeichnete Harald Pütz mit der äußerst selten verliehenen "Verdienstmedaille der Stadt Eschweiler in Gold" aus. Im Anschluss durfte sich Harald Pütz in das goldene Buch der Stadt Eschweiler eintragen.

16 05 17 rathaus 02 360x270

Anschließend verbrachten die Gäste noch ein paar Stunden im gegenseitigem Austausch und Gespräch mit dem nun ausgeschiedenen Leiter der Feuerwehr.

16 05 17 rathaus 03 360x270

16 05 17 rathaus 360x270

zurück