Neuer stellvertretender Leiter der Feuerwehr


Am 29.09.2015 stimmte der Stadtrat der Stadt Eschweiler über den neuen stellvertretenden Leiter der Feuerwehr ab. Dem ging am 04.09.2015 eine Anhörung der gesamten Feuerwehr durch den Kreisbrandmeister der Städteregion Aachen, Bernd Hollands, voraus. Dem Vorschlag des Kreisbrandmeisters, Stefan Preuß als neuen stellvertretenden Leiter der Feuerwehr zu benennen, folgten die Mitglieder des Rates.

Am folgenden Tag, 30.09.2015, wurde Stefan Preuß von Bürgermeister Bertram zum neuen stellvertretenden Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Eschweiler ernannt. Die Ernennung erfolgt zunächst kommissarisch, da durch den neuen stellvertretenden Wehrleiter noch zwei Laufbahnlehrgänge zu absolvieren sind. Im Anschluss an diese beiden Lehrgänge wird dann die endgültige Ernennung erfolgen.

Der 48jährige Brandinspektor Stefan Preuß folgt damit Stadtbrandinspektor Lutz Krüger im Amt des stellvertretenden Leiters der Feuerwehr nach, der diese Funktion von Anfang 2010 bis zum 30.06.2015 inne hatte.

zurück