Über uns


Unsere Jugendgruppe besteht aktuell aus 8 Jungen aus dem Ortsgebiet Dürwiß. Zu ihnen gehören unsere beiden Jugendsprecher.

huendgen 170x270
Jugendsprecher
Fabian Hündgen

best 170x270
stv. Jugendsprecher
Moritz Best

Beide Jugendsprecher übernehmen während verschiedener Termine eine gewisse Verantwortung. Bei Übungen z.B. werden Sie meistens als Gruppenführer eingesetzt, helfen denen, die noch nicht so lange dabei sind, und sollen natürlich Vorbild für die jüngeren sein.

Außerdem sind die beiden Sprecher Bindeglied zwischen Ausbildern und Mannschaft. Bei Problemen, Anregungen oder Wünschen stehen Sie als erste Instanz zur Verfügung. Ebenso treffen Sie sich ein paar Mal im Jahr mit den Sprechern der anderen Jugendgruppen, um z.B. Aktivitäten zu planen.

Aktivitäten

Wie Du sicherlich in der Bildergalerie gesehen hast haben wir im Jahr verschiedene, abwechslungsreiche Termine. Nicht immer handelt es sich bei den Terminen um Feuerwehrdinge. Hin und wieder unternehmen wir Ausflüge wie die Radtour um den Blausteinsee oder besuchen eine Bowlingbahn wie zur Weihnachtsfeier 2010. Der Besuch anderer Feuerwehren bzw. einer Berufsfeuerwehr ist eigentlich fester Bestandteil des Dienstplans. Ebenso Grillen mit den Eltern und Spiel ohne Grenzen auf Stadtebene ist schon Tradition und findet jedes Jahr statt.

Wir versuchen jedes Jahr etwas anderes zu unternehmen, dabei lassen wir die Wünsche der Mannschaft in den Dienstplan einfließen.

Fahrzeuge

Der Löschzug Dürwiß besitzt zurzeit vier verschiedene Feuerwehrfahrzeuge zur Brandbekämpfung, technischen Hilfeleistung und Wasserrettung.

Die Fahrzeuge unterscheiden sich nicht nur in der Bauweise und Alter, sondern auch in ihrer Beladung. So besitzt ein Fahrzeug z.B. einen großen Wassertank für Wald- oder LKW Bränden sowie ein Schlauchboot mit Motor zur Wasserrettung. Ein anderes wiederrum besitzt für Ölspuren entsprechendes Material und einen Nasssauger, wenn beispielsweise ein Keller unter Wasser steht.

Mehr zu den Fahrzeugen des Löschzuges Dürwiß findet Ihr auf der Seite des Löschzuges.