Schlauchplatzer

Seit dem Jahr 2000 geben wir mit dieser Broschüre unseren Unterstützern einen kleinen Einblick über die Arbeit des Löschzuges. Wir informieren u.a. über Einsätze, Übungen und Lehrgänge, sowie über die Tätigkeiten unserer Jugendfeuerwehr.

Weiterhin nutzen wir den Schlauchplatzer um Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung zu betreiben und uns bei den Lesern für deren jährliche Unterstützung zu bedanken.


Feuerwehrtour

Alle zwei Jahre begibt sich der LZ32 verstärkt durch Freunde, Gönner, Interessierte auf Tour und kombiniert Geselligkeit, Neugier, Geschichte und Erdkunde auf einem Wochenendausflug.

Vor vielen Jahren reiste man zum Beispiel zur innerdeutschen Grenze in Fladungen; ein Besuch der Atta-Höhlen in Attendorn stand ebenso auf dem Programm wie die Besichtigung des Erdölmuseums in Twist oder des Erzbergbaumuseum in Ramsbeck. Eine Besichtigung des Instituts der Feuerwehr NRW in Münster stand selbstverständlich auch schon auf dem Programm.

Vielschichtig abgerundet werden die Touren zum Beispiel durch Besuche des Schuhmuseums in Pirmasens oder aber auch der Meyer Werft in Papenburg - dem zu Hause der AIDA Schiffe.

Der Vollständigkeithalber erwähnen wir hier dann auch noch die Besichtigung eines Klosters, nebst Kloster-Brauerei, kleinerer Privatbrauereien sowie das Museum einer Schnapsbrennerei.

Wie bereits erwähnt: die Kameradschaftspflege ist ein weiteres Ziel unserer Ausflüge…